Loading icon

Die besten Strände der Welt

Die besten Strände der Welt

Wer träumt nicht von einem Urlaub am Sandstrand – was gibt es Schöneres als Sonne, türkisfarbenes Meer und samtigen Sand? Sie können den besten Ort für Urlaub und Erholung empirisch auswählen. Unter den Touristen gibt es Gerüchte über mehrere Ecken des Planeten, wo die Erholung zum wahren Vergnügen wird.

Zum Beispiel Trinidad liegt im nördlichen Teil der Halbinsel des Südens amerikanischen Festland und ist berühmt für seine fabelhaften Strände. Das beste Erholungsgebiet hier gilt als der Golf von Maracas. Die Reinheit und Transparenz des Wassers erfreut alle Touristen; Palmen wachsen an der Küste. Wenn Sie es satt haben, ständig zu schwimmen und zu schreien, können Sie zum berühmten Fishing Rock gehen, der sich ganz in der Nähe befindet. Von dort aus eröffnet sich eine wunderschöne Aussicht, Sie können persönlich beobachten, wie der Atlantik auf das Karibische Meer trifft >

Smaragdgrünes Wasser, schneeweiße Strände , Sonnenuntergänge von erstaunlicher Schönheit - all das sind die Malediven. Der Archipel steht ständig an der Spitze der Liste der romantischen Orte auf dem Planeten. Wenn das Schicksal Sie anlächelte und Sie an diesem fabelhaften Ort gelandet sind, sollten Sie die Atolle von Nord-Male und Süd besuchen. Für Taucher und nur Fans des Tauchens wird Ari Island, berühmt für seine Unterwasserschönheiten, von Interesse sein.

Du kannst alles lernen , also gibt es Tauchkurse, die Kosten für eine solche Lektion betragen etwa 25 Euro, aber dann können Sie die Korallenriffe, bizarre Fische und Unterwasser-Meereslandschaften bewundern. Obwohl die Tier- und Pflanzenwelt an Land recht reich und vielfältig ist, ist sie nicht mit der Flora und Fauna der Unterwasserwelt zu vergleichen.

Auf der östlichen mexikanischen Halbinsel Yucatan liegt die berühmte Riviera Maya , das sind hundert Kilometer von wunderschönen Stränden an der karibischen Küste. Es gibt auch eine erstaunliche Sehenswürdigkeit und ein historisches Denkmal - Tulum, die Maya-Stadt. Die ganze Atmosphäre wird durch schicke High-Class-Hotels sowie verschiedene Unterhaltungsmöglichkeiten ergänzt.

Für Liebhaber von Extremsportarten ist Maho Beach auf der Insel Saint Martin geeignet. Neben Cocktails und klarem Wasser lockt es auch Touristen mit seinen Extremsportarten. In der Nähe dieses Strandes befindet sich der Flughafen Princess Juliana, Landungsflugzeuge fliegen sehr niedrig über Urlauber (die Entfernung beträgt nur zehn Meter). Nicht umsonst kommen „Plain Spotter“, Extremsportler und andere Abenteuerlustige hierher. Restaurants und Cafés veröffentlichen sogar den Zeitplan der ankommenden Flugzeuge.

Was ist der gefährlichste Strand der Welt? Das ist zweifellos Queensland in Australien. Surfer finden hier gefährliche Strömungen, Riesenwellen und sogar ständige Haiangriffe. Darüber hinaus besteht für Touristen entlang der Nordküste die Gefahr, bei jedem Code von Würfelquallen angegriffen zu werden. Das starke Gift dieser Tiere kann tödlich sein, daher wird empfohlen, von Oktober bis April nicht zu schwimmen.

Hotels auf den Malediven